Beachvolleyballfeld

1998 haben die Mitglieder des VBC Arbon in Fronarbeit die öffentlich zugängliche Beach-Volleyballanlage erstellt und selber finanziert. Zwei Spielfelder direkt am See beim Seeparksaal stehen allen zur freien Benützung zur Verfügung.
Eine Kaltwasserdusche, WC-Anlagen, eingerichtete Feuerstellen und freie Bademöglichkeit im See runden das Angebot ab. 

Standort 

Grundsätzlich ist immer ein Platz für Clubmitglieder reserviert. Zusätzlich sind jeden Donnerstag ab 17.00 Uhr beide Spielfelder für den Volleyballclub Arbon reserviert.

Platzregeln

  • Auf den Spielfeldern ist Rauchverbot
  • Abfälle sind zu entsorgen
  • Für Unfälle wird jede Haftung abgelehnt