, Fankhauser Olivia

Toller Teamanlass auf dem Eisfeld

Am Samstag dem 19. März fand der Teamevent der Juniorinnen U15 statt.

Schon bereits am Morgen versammelte sich das Team in der doch bekannten Berglihalle. Nach einer kurzen Aufwärmtanzaktion folgte ein gezieltes Volleyballtraining. Das Ziel dabei war hauptsächlich die Technik zu verbessern, aber auch mit den Emotionen im Spiel umgehen zu können. 

Nach der intensiven Sporteinheit folgte eine leckere Kebab Pause. Anschliessend machte sich das Team gemeinsam auf zum Bahnhof - der Verdauungsspaziergang war sehr willkommen :) mit dem Zug ging es weiter nach Romanshorn und dort direkt in die Eishalle. Die Müdigkeit liess sich nach zwei Stunden Eislaufen dann aber deutlich zeigen. Stürze gab es aber überraschenderweise - und zum Glück - kaum welche. Die gemeinsame Rückfahrt nach Arbon fühlte sich wie eine kleine Schulklassenreise an.

Eure Trainerin Enisa dankt allen für die gemeinsame und tolle Zeit und vor allem für die super Saison!